Frohe Ostern meine Lieben - Engelchanneling - Engelbotschaften, Engelorakel, Motivation

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frohe Ostern meine Lieben

Herausgegeben von in Allgemeines ·
Tags: OsternGänseblümchenBotanikMythen

Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein wundervolles Osterfest.

Diese Gänseblümchen begegnete mir heute und so möchte ich Euch etwas zu diesen dankbaren, freundlichen Blümchen schreiben.

Es gibt ein paar Mythen die vom Gänseblümchen handeln:
So sollen Nachts die Engel auf der Erde wandeln und die Gänseblümchen küssen. Das berührt diese Pflanzen so sehr, dass sie an den Blütenspitzen erröten. (Meine waren wohl schamlos, hihi)

Eine irsiche Sage erzählt von einer Fee und einem Prinzen. Diese Fee soll dem Königssohn heimlich eine Gänseblümchenspeise gegeben haben um zu verhindern das der Junge erwachsen wird.

Ebenso wird gesagt, dass der oder die, welche/r die ersten drei Gänseblümchen des Jahres verspeist, in diesem Jahr keine Zahnschmerzen bekommt.

Natürlich kann man auch die Blüten essen und sie schmecken ein wenig nussig. Aber warum sollte ich diese kleinen Blüten essen? Es soll lieber jeder seine Freude daran haben: Mensch und Insekt und so schenkte ich ihnen ihr Weiterleben und ein Lächeln.

Fühlt euch umarmt

Jasmina






Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü