Statt nach allem zu greifen, einfach mal begreifen. - Engelchanneling - www.Engelchanneling.de - Engel, Orakel, Motivation und Inspiration

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Statt nach allem zu greifen, einfach mal begreifen.

Herausgegeben von in Zum Nachdenken ·
Tags: BegreifenPoesiewertvoll
In der Vergangenheit bekämpften sich Völker.
Das tun sie in der Gegenwart auch,
nur dass sie jetzt noch die Natur bekämpfen.
Wie sieht dann die Zukunft aus?

Darum gibt es zu begreifen, nicht nach allem zu greifen.

Wasser kann man nicht festhalten,
aber trinken!
Sand rinnt durch die Finger,
aber er gibt Boden unter den Füßen!
Luft kann man nicht sehen,
aber sie atmen!
Feuer kann man nicht berühren,
aber sich daran wärmen!
Man kann in die Luft springen,
aber nicht oben bleiben!
Liebe kann man nicht fangen,
aber man kann sie spüren!
Wind kann man empfinden,
aber nicht einfangen!
Freiheit kann man nicht greifen,
sie sich aber nehmen.
Frieden bekommt man nicht geschenkt,
aber man kann ihn schaffen.
Ein Tanz spricht nicht mit Worten,
aber die Seele durch ihn.
Man kann ein Herz nicht anfassen,
aber berühren.
Die Seele kann man nicht sehen,
aber erkennen!
Die wertvollsten Dinge des Lebens,
sind die, die man nicht greifen kann. (JaGrö)



Bewertung: 5.0/5
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü