Ich, Jasmina - Geheime Botschaften und viel Wissen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ich, Jasmina


Unter PSIHunter.de  finden Sie eine weitere Homepage von Jasmina . Hier finden Sie Artikel zu Paranormalen, Unerklärlichen und Mysteriösen sowie zahlreiche originale Dokumentationen und Fotos.

Ich vergebe keine Termine mehr für Kartenlegen oder Channelings.
Ich widme mich nun nur noch allen anderen Bereichen wie z.B. meiner Arbeit als Autorin, Aufklärung und Recherchen von/über Spukorte sowie paranormalen Erscheinungen, ebenso daraus resultierenden Dinge.  Weiterhin widme ich mich der Fotografie und Beweissicherung von Übersinnlichen.  Darüber hinaus nehme ich immer noch Presseanfragen (engelchanneling@gmx.de) und Ähnliches gerne an um den Menschen Paranormales näher zu bringen oder aufzuklären sofern es auf einer ernsthaften seriösen Basis erfolgt.

Wer bin ich?
Ich, Jasmina, bekannt durch Radio, TV und Zeitschrift (siehe Presse)

- meine Gabe bekam ich in die Wiege gelegt und stehe somit seit Beginn meines Lebens im Kontakt mit der geistigen Welt.
- dazu kommt 39 Jahre Erfahrung in Kartenlegen, Engelchanneling sowie die Lebenserfahrung mit der Hellsichtigkeit, in denen ich Mensch und Tier half.
- ich kümmerte mich ebenso viele Jahre der Erforschung paranomaler Orte und Geschehnisse.
- sowie etliche Test durch Wissenschaftler und meine ehrenamtliche Hilfe bei der Kripo.  
- ich kann daher zu Recht sagen, dass ich mich sehr wohl von anderen Mediums abhebe.

Ich glaube an Wunder. Zu viele habe ich bereits erlebt und miterlebt

Es soll doch tatsächlich noch Menschen geben, die mich nicht kennen. Also das bin ich:

Nomen est Omen: Ich wurde von meinen Eltern liebevoll auf den Vornamen Jasmina getauft. Jasmina ist ein Blütenstrauch, der nach der Liebe benannt wurde.

Alter: Frauen sprechen zwar nicht gerne über das das Alter, aber ich habe kein Problem damit. Ich bin 53 Jahre

Wohnort: Ich wohne in Weilheim in Oberbayern.

Spirituelle Hilfe:  36 Jahren arbeitete ich bewußt mit meinen medialen Gaben zur Hilfe von Mensch und Tier. Ob hellsehen, geistiges Heilen, Kartenlegen, Engelchannling oder Kontakt zur geistigen Welt (Engelbotschaften) - dafür wurde ich geboren und das ist mein Leben.
Mit meiner Begabung unterstützte ich auch die Wissenschaft. Ob für das Ausfindig machen von archäologischen Funden oder die Erforschung meiner aussergewöhnlicher starken übersinnlichen Kräfte. Ebenso unterstützte ich bei Kriminalfälle durch die Suche von Opfern und Tätern. Ich gab und gebe Interviews für das Radio, wurde und werde gebucht fürs Fernsehen und schrieb und schreibe Zeitungsartikel sowie meine eigenen Bücher. Teilweise habe ich Bestätigungen von Akademikern die meine außergewöhnliche Begabung bestätigen. Von all dem kann man hier Auszüge nachlesen.

Diese Homepage (www.Engelchanneling),  www.Psihunter.de, www.LebeLiebe.de sind die einzigen Seiten im Netz, auf denen ich erreichbar bin. Ich bitte Sie dies zu beachten!! Leider gab und gibt es  Vorfälle, bei denen sich Damen für mich ausgaben, daher erwähnte ich das hier nochmal extra!

Religion: Zwar bin ich evangelisch getauft, aber besitze durch meine mir gegebenen Fähigkeiten einen eigenen Glauben der auch auf Gott und Jesus beruht, aber doch Unterschiede zum kirchlichen Glauben aufweist. Daher bin ich auch aus der Kirche ausgetreten. Ich schätze jede nicht gewaltverherrlichende Religion hoch und würde nie über irgendeinem anderen Glauben den Stab brechen..

Laster: Ist Lachen ein Laster? Wenn ja dann: Ich verfüge über einen ausgesprochenen Humor und lache für mein Leben gern und kann dadurch natürlich auch über mich selbst lachen;-) Deswegen hier mein Motto: Erstmal lachen später kann geheult werden:-))

Hobby`s: Ich liebe Blumen, die Natur, Tiere, Menschen und deswegen findet man mich in meiner Freizeit auch meist im Grünen. Denn all dies ist für mich eine Kraftquelle. Ich bewundere Schmetterlinge und Libellen und wenn man sagt ich müsste meine Lieblingsblumen nennen, so wären es Vergissmeinnicht, Tulpen, Narzissen, Anemonen - im Grunde eigentlich alle Frühlingsblüten. Auch zeichne ich gerne und liebe es zu fotografieren (Gesichter, Natur, ausdrucksstarke Momente).

Was ich mir wünsche: Eine friedvolle Welt in der sich alle die Hand reichen, Toleranz, Nächstenliebe und in der ausschließlich Frieden herrscht.

Was ich nicht mag: Es gibt nicht wirklich viel was ich nicht mag, aber dennoch ein paar Dinge, die in den 10 Geboten angesprochen sind.



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü